Herr Strack

Karsten Strack, geboren 1968, studierte Germanistik und Medienwissen­schaften an der Universität Paderborn. Heute arbeitet er als Geschäfts­führer der Lektora GmbH (Verlag, Text-, Event- und Schulungsagentur). Nebenbei ist er als Dozent für die Bereiche Literatur- und Verlagspraxis an der Universität Paderborn tätig, wo er unter anderem Seminare zum Poetry Slam anbietet.

 

Außerdem hat Strack sich noch weiteren Aufgabengebieten verschrieben: Er ar­beitet als Schriftsteller, Kulturveranstalter (u. a. organisiert und moderiert er Poetry-Slams in Paderborn und Soest sowie diverse andere Bühnenliteraturformate) und tritt selbst bundesweit als Poetry Slammer auf (zuletzt Qualifikation und Teilnahme an den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften 2007 in Berlin, 2008 in Zürich, 2009 in Düsseldorf und 2011 in Hamburg). Als absoluter Höhepunkt auf dem Veranstaltungssektor ist die Ausrichtung der 17. Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam im November 2013 in Bielefeld zu nennen. Herr Strack durfte dort gemeinsam mit Markus Freise Kopf des Orga-Teams sein, das dieses größte Bühnenliteraturfestival Europas ausrichtete.

 

Im Jahr 2012 wurde Karsten Strack die Kulturnadel der Stadt Paderborn verliehen - insbesondere wegen seiner Verdienste rund um den Bereich Poetry Slam.